Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858
Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle, Fitnessline.net , Profi Sportstudio, Fitness line Reinfeld, Grootkoppel 20, 23858

Food Pad™ Wiederverwendbare innovative orthopädische Barfußsohle

Normaler Preis
€24,90
Sonderpreis
€18,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

BARFUSS

DURCH DEN SOMMER – verletzungsfrei & Gesund! 

Die ideale Barfußsohle für den Sommer. Die Baumwolle kühlt und der Elasthan sorgt für Halt in jeder Lebenssituation.

Der verwendete Hypo-allergene Klebstoff verhindert Hautirritationen, seine spezielle Formel ermöglicht eine dauerhafte Nutzung. 

Barfuss laufen: 7 gute Gründe dafür!

 

Barfuß laufen stärkt die Muskulatur

Unsere Fuße sind dazu ausgelegt, unser Körpergewicht bei jedem Schritt abzufedern, auch wenn wir laufen. Zwingen wir sie in Schuhe mit einer starken Unterstützung des Fußgewölbes, wird das natürliche Einknicken des Fußgewölbes meist unterbunden – und damit schonen und schwächen wir die Fußmuskulatur, die diese Aufgabe eigentlich übernimmt.  

Barfuß laufen sensibilisiert uns für unsere Lauftechnik
Das sensorische Feedback beim Barfuß laufen animiert Läufer dazu, die Füße behutsamer aufzusetzen, um die Aufprallkräfte zu verringern. Fersenläufer werden durchs Barfuß laufen fast automatisch zum Mittelfußläufer  und setzen den Fuß dann meist nicht mehr mit der Ferse auf. Damit wird der harte Impact (2 - 3fache des Körpergewichts) auf die Fuß-, Knie- und Hüftgelenke reduziert, die besser dafür gemacht sind.
Barfuß laufen schützt vor Fuß- und Nagelpilz
Die Angst, sich beim Barfuß laufen mit Fuss- oder Nagelpilz anzustecken, ist falsch. Das Gegenteil ist der Fall: Laufen ohne Schuhe kann uns vor Pilzinfektionen bewahren. Rund 20 Prozent der Deutschen sind von Fuß- oder Nagelpilzerkrankungen betroffen, die gerade im feuchtwarmen Milieu von festen Schuhen, die wenig Luftaustausch zulassen, einen perfekten Nährboden finden. Im Englischen heißt Fußpilz übrigens „athlete’s foot“ (Sportlerfuß), denn regelmäßige Sportschuhträger sind besonders oft betroffen. Dagegen leiden überzeugte Barfuß-Läufer seltener an den unangenehmen Symptomen des Pilzbefalls, denn an der Luft hält man die Füße am besten trocken. Durch regelmässiges Barfuß laufen werden die Füße besser durchblutet und eine gute Durchblutung und warme Haut schützen vor Pilzbefall.

Barfuß laufen macht die Füße unempfindlicher  
Beim Barfuß laufen am Strand oder auf einer grünen Rasenfläche wirken die vielen kleinen Unebenheiten im Boden wie eine natürliche Form der Fußmassge. Das härtet die Füße ab. Die Fettschicht unter der Epidermis (obere Hautschicht, auch Lederhaut genannt) verdickt sich. Kleine Steinchen oder Kanten nimmt man zwar noch wahr, sie lösen aber nicht mehr zwingend einen Schmerzreiz aus. Was oft behauptet wird, aber falsch ist, dass die Hornhaut zunimmt. Hornhaut entsteht durch Reibung und Feuchtigkeit – beides gibt es beim Barfuß laufen aber selten. 
 
Barfuß laufen stärkt die Immunabwehr 
Klingt erstmal merkwürdig, stimmt aber. Wenn man in Bewegung bleibt, führen feuchte Wiesen oder ein nasser Strand nicht dazu, das man sich sofort erkältet, sondern fördert die körpereigene Temperaturregulierung. "Kältereiz ist Lebensreiz" formulierte schon Kneipp – und hat darauf seine Kneippkur aufgebaut.

Barfuß laufen erhöht  die Laufleistung 
Der typische Barfuß-Laufstil zeichnet sich durch eine kürzere Schrittlänge und höhere Schrittfrequenz aus, verglichen mit dem Laufstil auf der Straße und mit Laufschuhen. Das Gute daran: eine kürzere Bodenkontaktzeiten. Eine kürzere Bodenkontaktzeit ist für einen schnellen, effektiven Laufstil maßgeblich. So bringt selbst ambitionierten Läufern das Barfuß laufen eine mögliche Steigerung der Leistung.
Barfuß laufen verbessert unsere Haltung
Viele Fehlstellungen der Hüfte oder auch Rückenbeschwerden haben ihren "Grund" oft bei unseren Füßen. Wenn unsere Füße zu schwach sind und unterschiedlich muskulär ausgebildet, machen wir unbewußt Ausweichbewegungen, die zu muskulären Dysbalancen führen können. Man muss sich das vorstellen, wie bei einem Haus, bei dem das Fundament einseitig absackt. Durch Stützmaßnahmen versucht man das Haus vorm Einsturz zu retten, statt das kaputte Fundament nachhaltig wieder aufzubauen. Barfuß laufen hilft, dass unser Fundament insgesamt starkt bleibt und Stützmaßnahmen erst gar nicht erforderlich werden. 
Inhalt: 1 x Paar Food Pad™
Lieferzeit: 2-4 Wo.